Aktuelles

Mitgliederversammlung Waltershausen

Mitgliederversammlung im SLH Waltershausen

Die Mitglieder des Landesverbandes trafen sich zu ihrer  Mitgliederversammlung am 31.03.2017 im Schullandheim Waltershausen (Gothaer Str. 07 in 99880 Waltershausen).

Als Gäste konnten Frau Dr. Marion Malz vom TMBJS sowie Herr Heiko Frost und Herr Michel Weiland vom Bundesverband Deutscher Schullandheime begrüßt werden.

Erster Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Gütesiegels  "Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen". 5 SLH hatten sich mit ihren neuen Projekten darum beworben,  und alle 5 konnten aus den Händen von Frau Dr. Malz die begehrten Urkunden entgegennehmen:

- SLH Schirnrod für sein Projekt "Wetterallerlei"

- SLH Seelingstädt für sein Projekt "Unterirdisch"

- SLH Waltershausen für sein Projekt "Junge Naturforscher"

- SLH Zella-Mehlis für sein Projekt "Kino - Mittendrin statt nur dabei"

- SLH Zeulenroda-Triebes für sein Projekt "Gemeinsam draußen"

Im Anschluss stellten die ausgezeichneten Heime ihre neuen Projekte in einer kleinen Präsentation vor. Dabei erhielten alle Anwesenden einen Einblick in die Arbeit und die Angebote der Heime, die mit jedem Gütesiegelantrag vielfältiger und besser wird.

Später standen Fragen des Zusammenwirkens mit dem TMBJS, aber auch damit verbundene Probleme im Mittelpunkt der Beratung. Die Teilnehmer waren einig darüber, dass die großen pädagogischen Potenzen, die gerade ein mehrtägiger Aufenthalt in einem Thüringer Schullandheim bietet, von Politik und Gesellschaft noch viel stärker wahrgenommen werden müssen. Deshalb wird es weitere Gespräche mit dem Bildungsausschuss des Thüringer Landtags und mit dem TMBJS geben.

Ebenso diskutiert wurden im Lauf der Versammlung Möglichkeiten der weiteren Qualitätsverbesserung, der Öffentlichkeitsarbeit und der Zusammenarbeit mit dem Bundesverband.

Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Bruno Reiter und sein Team vom SLH Waltershausen, die alle Teilnehmer herzlich begüßten und bestens betreuten.


Wenn Schullandheimer sich treffen

Traditionell begann das Treffen in Waltershausen mit einem Rundgang durch Haus und Gelände, bei dem Herr Reiter die Arbeitsmöglichkeiten für Schulklassen, die hier vor allem auf den Gebieten des Sports, der Naturwissenschaften und der Berufsbildung liegen, vorstellte. Auch der Geschäftsführer des Trägervereins "FöBi" begrüßte die Gäste. Viele zwanglose Gespräche dienten dem Erfahrungsaustausch.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Login
Landesverband der Schullandheime in Thüringen e.V. | Geschäftsstelle SLH "Stern" | PF 100226 | 07702 Jena