Mitgliederversamlung am 28.03.2014

Mitgliederversamlung am 28.03.2014

Am Freitag dem 28.03.2014 fand im Schullandheim "Junge Touristen" Gera
(07549 Gera, Lobensteiner Straße 49)  die diesjährige Frühjahrs- Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Schullandheime in Thüringen e.V. statt.

Die Teilnehmer aus ganz Thüringen wurden von der Geschäftsführerin des Betreibers OTEGAU GmbH, Frau Roswitha Schmeller sowie der Leiterin des Schullandheimes, Frau Katrin Lehmann, und ihrem Team herzlich begrüßt.

Nach einem Rundgang durch das liebevoll hergerichtete Haus mit dem schön gestalteten, weitläufigen Außengelände konnte die Tagung beginnen.

Ein Höhepunkt war die Verleihung der Gütesiegel "Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen".
Gleich 7 Häuser konnten neu- bzw. weiterentwickelte pädagogische Projekte präsentieren und die begehrte Urkunde in Empfang nehmen.

  • SLH Geraberg für sein Projekt "Klima? - Nur mit mir!"
  • SLH Schirnrod für sein Projekt "Tolle Knolle"
  • SLH Seelingstädt für sein Projekt "Papierwerkstatt - Ein faszinierendes Angebot zur
                                                           Kompetenzentwicklung"
  • SLH Tonndorf für sein Projekt "Gesunde Ernährung - Kreativ und bewusst ernähren"
  • SLH Waltershausen für sein Projekt "Praxis erleben - einmal ANDERS"
  • SLH Zella- Mehlis für sein Projekt "Geocaching - Schatzsuche mit GPS und Grips"
  • SLH Zeulenroda- Triebes für sein Projekt   "Schule & Theater - Die Legende vom
                                                                         
    Karpfenpfeifer"

Dabei wurde erneut die große Vielfalt an Themen, Schwerpunkten und Herangehensweisen deutlich, die die Arbeit der Thüringer Schullandheime auszeichnet.

           Gütesiegel 2014

Im Mittelpunkt der Diskussion stand neben Fragen der Öffentlichkeitsarbeit   auch die Weiterent-wicklung der pädagogischen Projekte und ihre Wirksamkeit in der Bildungslandschaft, vor allem im Zusammenwirken mit TMBWK und Thillm.

Zudem erläuterte Herr Andreas Lucas vom THÜRINGENFORST (im Bild)  Möglichkeiten der Zusammenarbeit seiner Behörde mit den Schullandheimen, insbesondere zu Themen der Umweltbildung und der nachhaltigen Forstwirtschaft.                                                                            


Herr Lukas, THÜRINGENFORST

Der Samstag gehörte wie immer der Fortbildung der Teilnehmer.

Dieses Mal ging es um die Arbeit mit dem Content - Management - System der Webseite unseres Verbandes.Dafür fanden die Teilnehmer  im modernen Computerkabinett der OTEGAU GmbH beste Bedingungen vor und Herr Sebastian Künzel war ein kompetenter, praxisorientierter und verständnisvoller Seminarleiter. Viele Fragen konnten schnell und unkompliziert beantwortetwerden.

Seminarteilnehmer Der Referent, Herr Sebastian Künzel

in herzliches Dankeschön gilt den Gastgebern, die den Teilnehmern sehr gute  Arbeitsbedingungen boten und sie auf das Beste versorgten: den Mitarbeitern der OTEGAU GmbH und dem Team des Schullandheims sowie den beiden Referenten!




zurück

KONTAKT

Landesverband der Schullandheime in Thüringen e.V.
Geschäftsstelle Schullandheim Stern
Postfach 10 02 26
07702 Jena

  +49 (0)3641 – 616800
   +49 (0)3641 – 620788
  verband@slh-thueringen.de