Papierprojekt weiterentwickelt!

 WürfelPapierprojekt weiterentwickelt!

Ein Aufenthalt in unserem Schullandheim ist nicht nur was für
Grundschüler. Wir möchten auch ältere Schüler ansprechen.
Deshalb haben wir unser Angebot "Papier-Woche" weiterentwickelt.

Papier geschöpft wird im Schullandheim Seelingstädt seit 20 Jahren.

Wurde am Anfang einfach nur geschöpft, so kamen im Laufe der Zeit immer neue Bausteine dazu, den Schülern bieten sich immer mehr Möglichkeiten zum handlungsbezogenen Lernen. 

Heute sind aus dem einen Baustein zwei Wochenangebote mit verschiedenen Schwerpunkten geworden:

1. Papierwerkstatt

Hier tun die Schüler ganz viele Dinge selbst, die Lehrpersonen treten in den Hintergrund.
Es ist ein Angebot an die Schüler

  • Aufgabenstellungen zu verstehen
  • sich die Arbeit selbst zu organisieren
  • klug zu fragen und viele Informationsquellen zu nutzen
  • zu planen, zu probieren und Probleme zu lösen
  • die Ergebnisse in geeigneter Form darzustellen     Mehr...

2. Let's Make Paper

Hier wird auch ganz viel selbst gemacht, das Besondere ist: In der Woche wird so viel wie möglich englisch gesprochen! Es ist wie eine Mini-Sprachreise und soll den bilingualen Unterricht unterstützen und ist spannend für alle Beteiligten, und man muss die eigenen Hemmungen überwinden. Mehr...

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens: Die Klasse 6 der Bio-Landschule Langenwetzendorf traut sich im März, mit uns eine Woche lang englisch zu reden.



KONTAKT

Landesverband der Schullandheime in Thüringen e.V.
Geschäftsstelle Schullandheim Stern
Postfach 10 02 26
07702 Jena

  +49 (0)3641 – 616800
   +49 (0)3641 – 620788
  verband@slh-thueringen.de